Für Dienstvorschriften ist Polizist Tom Hammer nicht unbedingt zu haben. Doch die Aufklärungsquote des "Bullen" mit Leib und Seele ist hoch. Als sein bester Freund ermordet wird, führt die Spur nach Mallorca. Hammer ermittelt auf eigene Faust und stößt schnell in ein Wespennest …

Zugegeben: Glanzvolle Darstellerleistungen sehen anders aus und Regisseur Heinz Dietz nahm es mit der Inszenierung dieses Pilotfilms nach dem Drehbuch von Marc Hillefeld ("Crashpoint - 90 Minuten bis zum Absturz", "Das Gespenst von Canterville") offensichtlich nicht so genau. Dafür amüsieren aber coole Sprüche und markige, actionlastige Einsätze. Produziert wurde "Der Ballermann – Ein Bulle auf Mallorca" von action concept Film- und Stuntproduktion GmbH, die Firma von Fernsehpreis-Träger Hermann Joha, Großmeister des rasenden Krachbummbäng. ("Alarm für Cobra 11", "Geister all inclusive", "Im Brautkleid durch Afrika"). Sollten die Quoten stimmen, wird Tobias Licht demnächst in Serie ermitteln.