Der Bärenwaise Youk chließt sich dem großen Kodiak-Bären Kaar Youk an, von dem er die wichtigsten Überlebenstechniken erlernt. Als die beiden Bärenjägern in die Falle gehen, kommt es zu einer dramatischen Auseinandersetzung ...

"Der Bär" ist ein faszinierender Tierspielfilm von Jean-Jacques Annaud ("Der Name der Rose"), der außergewöhnlich schöne Landschaftsaufnahmen und spannende Unterhaltung für die ganze Familie bietet. Schon seit Ende der Achtizgerjahre boomt der Markt mit Tierfilmen. Sie werden immer aufwändiger inszeniert und dramaturgisch dem Publikumsgeschmack angepasst. So litten sechs Millionen Zuschauer in Simon Kings Tierfilm "Gefährliche Herrschaft" mit, als dem Löwen des Massai Mara Reservats in Kenia ans Fell geht. Fast alle Sender schicken überdies beliebte Tiere in preisgekrönte Reihen wie "Wunder der Erde" oder in "Naturzeit" ins Quotenrennen.

Foto: ARD/Degeto