Im Knast sind der Heiratsschwindler und Friseur Fränki Laue und der Kleinkriminelle Mirco Christens ein unzertrennliches Paar. Wieder auf freiem Fuß, interessiert sich Mirco plötzlich nur für Frauen und schämt sich für seinen schwulen Freund…

Zwischen Komödie und Tragödie schildert Regisseurin Hermine Huntgeburth ("Das verflixte 17. Jahr", "Romeo") eine ungewöhnliche Geschichte. Trotz einer uneinheitlichen Regie überzeugt das Werk durch starke Darsteller. Vor allem Peter Lohmeyer weiß in einer Nebenrolle als dümmlicher Knastbruder zu glänzen.