Wie jedes Jahr hält der mittellose Künstler Vincent ein Seminar für Hobbymaler ab. Die Teilnehmer übernachten in Resis Pension. Bald ist eine Tote zu beklagen. Katja Schön wird tot am Fuße einer Bergwand gefunden. Obwohl alles auf einen Unfall hindeutet, zweifelt Sabrina an dieser Theorie. Begeistert nimmt Resi den Vorschlag ihres Sohnes an, sich als Spitzel in die Malergruppe einzubringen.