Staatssekretär von Gluck wird im Beichtstuhl ermordet. Sehr zur Schande von Prälat Hinter, der sowohl Beichte als auch Mord bierselig verschlafen hatte. Für Benno und Sabrina beginnt ein schwieriger Fall. Der Pathologe stellt mehrere Todesursachen fest. Damit gibt es auch mehrer Täter. Motive sind reichlich vorhanden. Von Gluck war durch und durch korrupt und hatte sich zahlreiche Feinde geschaffen.