Eine Ökoaktivistin wird ermordet auf einem Grundstück von Bauunternehmer Rambold gefunden. Unter dubiosen Umständen war dort kürzlich ein denkmalgeschütztes Haus abgebrannt. Je tiefer Benno und Nadine graben, umso mehr Verbrechen befördern sie zu Tage: Brandstiftung, Bestechung, Drogenhandel. Dem nicht genug müssen sich die beiden auch noch mit einem neuen Kollegen herumschlagen: dem zwielichtigen Hauptwachtmeister Schmidt aus dem Fränkischen.