Als eine gemeinsame Schulfreundin stirbt, treffen sich auf deren Beerdigung nach Jahren die resolute Brenda, das Filmsternchen Elise und die gutmütige Annie wieder. Beim feucht-fröhlichen Leichenschmaus kommt das ungleiche Trio schließlich dahinter, dass es mit dem gleichen Schicksal gesegnet ist: Sie alle sind treue Gattinen jenseits der 40; und alle drei wurden von ihren Ehemännern wegen erheblich jüngerer Frauen verlassen. Kurzum gründen die drei den "Club der Teufelinnen" und gehen gegen ihre Ex-Männer auf Rachefeldzug ...

In seiner Geschlechterkriegs-Komödie verlässt sich Regisseur Hugh Wilson ("Tess und ihr Bodyguard", "Eve und der letzte Gentleman") auf schrillen Schreckschrauben-Humor. Beim Publikum kam das gut an: Der Film spielte seinerzeit an den amerikanischen Kino-Kassen über 100 Millionen Dollar ein.

Foto: Paramount