Rechtsanwalt Marc ist mit der attraktiven Jeanne verheiratet. Das hält ihn aber nicht davon ab, sich regelmäßig mit anderen Frauen zu amourösen Abenteuern zu treffen. Jeanne, die dem notorischen Ehebrecher auf die Schliche kommt, liebt Marc zwar immer noch, doch eines Tages ist es zu viel: Sie wirft ihren Mann aus dem Haus. Während er sich in die Prostituierte Samantha verliebt, beginnt Jeanne ein Verhältnis mit Antoine. Dann führt ein Zufall sie alle unter einem Dach zusammen ...

Regisseur Edouard Molinaro drehte mit prominenter Besetzung dieses ironische Porträt einer Viererbeziehung, die durch das Auftauchen einer fünften Person aus dem Gleichgewicht gerät. Für ihre Rolle der Samantha wurde Emmanuelle Béart für den wichtigsten französischen Filmpreis, den César, nominiert. Die Schauspielerin heiratete 1993 ihren "Filou"-Filmpartner Daniel Auteuil, Vater ihre 1992 geborenen Tochter Nelly, von dem sie sich nach nur zwei Jahren aber wieder scheiden ließ.

Foto: Gaumont International