Amerika, 1873: Der von seiner Frau betrogene Arzt Joe Frail versucht in einem Goldgräberstädtchen seine Vergangenheit zu vergessen. Dort verliebt sich Frail in seine blinde Patientin Elizabeth und hilft ihr, sich eine Existenz aufzubauen. Doch ein unverhoffter Goldfund der Frau sät Zwietracht unter der Bevölkerung ...

Western-Spezialist Delmer Daves ("Der gebrochene Pfeil", "Der letzte Wagen", "Cowboy" inszenierte nach dem Buch von Wendell Mayes und Halsted Welles dieses Werk, dass den wie so oft stark aufspielenden Gary Copper in einer seiner typischen Heldenrollen zeigt. An seiner Seite: Maria Schell, die nach ihrem Auftritt in Richard Brooks Dostojewski-Verfilmung "Die Brüder Karamasow' in ihrem zweiten Hollywoodfilm zu sehen war. Für sein Spiel wurde Grant mit dem Golden Laurel Award ausgezeichnet, Jerry Livingston und Mack David erhielten eine Oscar-Nominierung für ihren Song "The Hanging Tree".

Foto: Warner