Als das Ich-bin-zwei-Airbags-mäßige Busenwunder Lolo Ferrari im Jahr 2000 überraschend stirbt, verliert der Manager Martin Baldauf sein stärkstes Zugpferd. So macht er sich notgedrungen auf die Suche nach einer neuen Haupteinnahmequelle. Irgendwo muss doch in der deutschen Provinz ein ähnliches Ersatzprachtweib finden lassen...

Steffen C. Jürgens und Rüdiger Heinze begleiteten den skurrilen B- bis Z-Promi-Manager auf seiner verzweifelten Suche. Dabei tauchten sie in die absurde Glitzerwelt eines fast schon abartigen Paralleluniversums ein, beobachteten Baldauf bei fragwürdigen Talkshow-Auftritten bis hin zum "wichtigen" Promotionstermin auf der Autobahnraststätte Pforzheim, oder zeigen ihn bei der Vermessung von "phänomenalen" Brüsten. So entstand ein kleines, mitunter recht groteskes Kleinod über die Menschen im wirklich harten Alltag des Erotik-Business.

Foto: epiX Media