Die junge Agrarwissenschaftlerin Dr. Ellen Bischoff hat sich der ökologischen Landwirtschaft verschrieben. Als sie vom Herzinfarkt ihres verwitweten Vaters Anton erfährt, kehrt Ellen nach Hause zurück, um den Milchbauernhof in Gang zu halten. Dort trifft sie nicht nur auf ihre Schwester, sondern auch ihre Jugendliebe Felix …

Mit diesem emotionalen Heimatdrama nach der Drehbuchvorlage von Andreas Pflüger ("Die Frau des Frisörs") und Anne-Kathrin Schulze ("Endlich Urlaub!") inszenierte Regisseur Marcus Ulbricht ("Trau niemals deinem Chef") nicht nur die Geschichte einer Frau, die den Zwist mit ihrem Vater beilegen will, sondern zeigt ganz beiläufig auch die realen Belastungen und Probleme vieler kleiner Milchbauernbetriebe auf. Maria Simon und Sebastian Bezzel in den Hauptrollen zeigen einmal mehr, dass ihr Schauspielrepertoire nicht nur ihre Dauerrollen als Ermittler in den erfolgreichen Krimiserien "Polizeiruf 110" und "Tatort" umfasst.

Foto: ARD/Degeto/SWR/Erika Hauri