Um zu verhindern, dass der böse Zauberer Saruman und der dunkle Fürst Sauron die Welt in Tod und Verderben stürzen, erhält der kleine Hobbit Frodo einen gefährlichen Auftrag: Er muss nach Mordor, ins Reich des Bösen vordringen, um dort einen magischen Ring, den "Herrn der Ringe", im Feuer eines Vulkans zu zerstören. In Begleitung einer schlagkräftigen Gefährtenschar macht Frodo sich auf den Weg, gejagt von Saurons Ringgeistern und in ständiger Gefahr, selbst der bösen Kraft des Rings zu verfallen ...

Regisseur Ralph Bakshi ("Fritz the Cat", "Cool World") drehte diese gelungene Trickfilmvariante von Tolkiens Klassiker bereits 24 Jahre bevor Peter Jackson mit seiner dreiteiligen Der Herr der Ringe - Die Gefährten international für Furore und volle Kinokassen sorgte.

Foto: SuperRTL