Die vier Außenseiterinnen Sarah, Nancy, Bonnie und Rochelle haben ein Faible für Okkultismus. Nicht nur das stempelt sie an der High School ab. Mit ihren Zauberkräften rächen sich die Jung-Hexen für all die erlittene Schmach. Doch die magischen Spielereien drohen außer Kontrolle zu geraten ...

Dieser gescheiterte Versuch, ein Generation-X-Movie als Gruselfilm zu erzählen, überzeugt weder als Horror noch als Psychostudie. Immerhin gibt es hier rund 10000 Kakerlaken und 15000 Mehlwürmer zu sehen. Mehr aber auch nicht!

Foto: Columbia