Als die reiche Margaret O'Donnel am Hochzeitsjubiläum von ihrem Mann Jack allein gelassen wird, hegt sie Selbstmordgedanken. Da taucht plötzlich ein Fremder in dem schönen Haus auf. Er offenbart ihr, dass Jack ihn beauftragt habe, sie nach vereinbartem Telefonzeichen zu ermorden. Tony, so heißt der Beseitigungsspezialist, erzählt einige Geschichten aus seinem bewegten Leben und Margaret versucht ständig, ihn mit vielen Tricks umzustimmen. Als sich dann auch noch herausstellt, dass Tony noch nie eine Frau getötet hat, kommt schließlich alles völlig anders ...

Wunderbar agierende Schauspieler sorgen in dieser skurrilen Komödie mit viel Wortwitz und vielen überraschenden Wendungen für flotte Unterhaltung. Paul Mazursky inszenierte das Bühnenstück seines Hauptdarstellers Chazz Palminteri als brillante, rabenschwarze Thriller-Komödie. Pop-Seniorin Cher stürmte bekanntlich mit ihrem Album "Believe" weltweit die Hitparaden.

Foto: Kinowelt