Das Rokoko-Rathaus von Schexing hat sich zum großen Neujahrsempfang mit Preisverleihung herausgeputzt. Den Empfang gibt erstmals der neue Bürgermeister Andreas - Andi - Kaiser, der erst seit sechs Wochen im Amt ist. Andi Kaiser genießt zunächst das Interesse der Presse, doch dann läuft schon die Vorbereitung zum schönen Abend mehr und mehr aus dem Ruder...

In "Der Kaiser von Schexing" erzählt Franz Xaver Bogner skurrile Geschichten, heiter-schräge Begebenheiten um kleine und größere Verwicklungen aus einem ländlichen Rathaus, mit einem neuen Bürgermeister, der eher zufällig den Posten erhalten hat, den kein anderer mehr ausüben wollte. Schexing heißt der bäuerliche Marktflecken mit seinem schönen Rathaus tief in Bayern. Schexing, mit rund 8000 Bürgern, gibt es in Wirklichkeit nicht. Aber die Geschichten aus Schexing sind so oder ähnlich schon überall einmal passiert.