Ein britischer Lord gerät zu Beginn des vorletzten Jahrhunderts in die Hände eines Lakota-Stammes,. Er wird als eine Art Haustier gehalten, versteht es aber im Laufe der Zeit, sich innerhalb des Stammes zu etablieren...

Elliot Silverstein, der Regisseur von "Cat Ballou - Hängen sollst du in Wyoming", hat auch hier wieder einen eher ungewöhnlichen Western inszeniert. In der Zeichnung der Indianerkultur hervorragend, verzichtet der Film dann leider doch nicht auf einige Action-Klischees. Harris spielte die Rolle noch in den zwei Fortsetzungen "Der Mann, den sie Pferd nannten II" und "Triumph des Mannes, den sie Pferd nannten" (1982).