Der gewitzte, aber versoffene Reporter Steve Grey ist der New Yorker Polizei fast immer um eine Nasenlänge voraus. Als sich der dubiose Geschäftsmann Henry Mander vor Gericht wegen angeblichen Mordes verantworten muss, trägt Greys Aussage im Zeugenstand dazu bei, dass der Angeklagte für schuldig befunden und zum Tode verurteilt wird. Kurz vor der Hinrichtung kommt es jedoch zur Wende...

Tim Whelan drehte diese hübsche Krimi-Komödie mit einem glänzend aufgelegten Spencer Tracy. Darsteller-Legende James Stewart ist hier übrigens in seiner ersten Filmrolle als Reporter-Neuling zu bewundern.