Der erfolgreiche Jungautor Thomas Winter steckt mitten in einer Schaffenskrise. Um Abstand zu gewinnen, geht Thomas zum Fallschirmspringen - und stürzt ab! Wie durch ein Wunder überlebt er, doch im Angesicht des Todes hat Thomas eine Vision: Er sieht sein zukünftiges Leben vor seinem inneren Auge ablaufen und erfährt so, dass er am 11. November ermordet werden soll. Diese Vision verändert Thomas bisheriges Leben total, und der vermeintliche Todestag rückt immer näher.