Gottfried Engel stößt auf die illegalen Machenschaften der Betreiber einer Kläranlage: Es geht um Wasserverschmutzung, Korruption und einen Mord. Selbst für Engel ist das Dickicht nur schwer zu durchblicken, er ist jedoch von der Unschuld des verdächtigen Bauern Petersen überzeugt. Doch wer hat den Gutachter Tiedemann getötet? Bei seinen Nachforschungen gerät Engel in höchste Gefahr - ihm steht das Wasser buchstäblich bis zum Halse ...