Der Ingenieur Guillaume Daubray hat eine Gruppe japanischer Investoren für seine neue Erfindung begeistert. Die Japaner zahlen einen großzügigen Vorschuss und bereiten Guillaume dadurch große Probleme. Um fristgerecht liefern zu können, muss er seine viel zu kleine Fabrik schleunigst erweitern. Doch da der kauzige Erfinder sich in der Vergangenheit an keinerlei Bestimmungen gehalten hat, verweigert die Gemeinde dem notorischen Umweltsünder die Erlaubnis, das Nachbargrundstück zur Errichtung neuer Fertigungshallen zu verwenden. Zum Leidwesen seiner Frau Bernadette lässt Guillaume den angelieferten Maschinenpark kurzerhand in seiner Villa installieren...

'Der Querkopf' ist eine augenzwinkernde Parodie auf den umweltfeindlichen Technikwahn. Der Film lebt von der explosiven Komik seines Hauptdarstellers Louis de Funès. An der Seite der großen französischen Schauspielerin Annie Girardot ("Rocco und seine Brüder", "Die Klavierspielerin") stürzt der Unruhe stiftende Poltergeist seine Umgebung einmal mehr in ein perfektes Chaos, das der versierte Komödien-Spezialist Claude Zidi ("Brust oder Keule", "Asterix und Obelix gegen Caesar") virtuos und temporeich inszeniert hat.

Foto: Kinowelt