Der Abenteurer Captain Henry St. James nimmt sich das alte Motto der Seeleute zu Herzen und hat "in jedem Hafen eine Braut". Als Kapitän einer Schiffslinie, die zwischen Gibraltar und Marokko verkehrt, pendelt er zwischen zwei Kontinenten sowie zwei höchst unterschiedlichen Gattinnen, die nichts voneinander wissen. Die feurige Nita versteht es, "den Tiger im Mann" zu wecken. Mit ihr durchstreift Henry die verrufensten Winkel des Hafenviertels. Ruhe und Entspannung findet er in Gibraltar: Die häusliche Maud befriedigt alle bürgerlichen Sehnsüchte des Kapitäns. Das Spiel funktioniert perfekt, nur dass Henry eine Kleinigkeit übersieht: Die attraktive Nita möchte im Grunde ihres Herzens eine brave Hausfrau sein, und in Maud schlummert der Vamp. Als Maud überraschend nach Marokko kommt, läuft sie prompt Nita in die Arme.

Die an Originalschauplätzen gedrehte britische Komödie "Der Schlüssel zum Paradies" ist eine augenzwinkernde Demontage des alten Männertraums vom Hahn im Korb.