Zollbeamter Krittler ist ein braver Familienvater und treuer Staatsdiener. Bis er sich beim Kauf eines Hauses finanziell übernimmt. Da kommen ihm ein paar Gefälligkeiten des schmierigen Importeurs Hellinger sehr gelegen, und als Gegenleistung drückt er ein Auge zu. Als ihn ein LKA-Ermittler unter Druck setzt, gerät er in eine üble Zwickmühle…

Der heitere Beginn ist trügerisch: Regisseur Erwin Keusch ("Die letzte Chance", "Doppelter Einsatz - Lebendig begraben") inszenierte ein fesselndes wie beklemmendes Krimidrama über den Mann von nebenan, der erbarmungslos in die Enge getrieben wird. Klasse: Christian Berkel als Krittler.