Ein Wilderer treibt sein Unwesen im Alpenland. Der neue Förster Christian Pachegg und Ulli, die Tochter des Oberförsters, versuchen den Wilddieb ausfindig zu machen ...

Nach dem riesigen Erfolg des Heimatfilms "Der Förster vom Silberwald" drehte Regisseur Otto Meyer diese Fortsetzung, in der er wieder auf die beiden Publikumslieblinge Rudolf Lenz und Anita Gutwell setzte. Typischer Fünfzigerjahre-Heimatkitsch!

Foto: Kinowelt