Ein Polizeidetektiv aus Philadelphia kommt wegen eines Mord- und Korruptionsfalles ins Gebiet einer deutschstämmigen Sekte, die die moderne Zivilisation ablehnt. Ein kleiner Amish-Junge ist der einzige Zeuge...

Einmal mehr eine Paraderolle für Hollywoods Top-Star Harrison Ford, diesmal als Polizist in dieser spannenden Mischung aus Thriller und Liebesgeschichte von Regisseur Peter Weir. Der Australier, mit dem Ford ein Jahr später in "Mosquito Coast" erneut zusammenarbeitete, drehte einen der wenigen Filme, der sich einfühlsam und atmosphärisch dicht mit den Lebensgewohnheiten der Religionsgemeinschaft der Amish auseinandersetzt. Oscars für das beste Originaldrehbuch und für den Film-Editor Terry Thom Noble, Nominierungen für Ford, Weir und Komponist Maurice Jarre.

Foto: UIP