Da sein Vater einen Herzinfarkt hatte und nun im Krankenhaus liegt, soll Antoine dessen fahrenden Tante-Emma-Laden übernehmen, damit die Bewohner der Umgebung nicht ohne Lebensmittel dastehen. Antoine hat eigentlich keine Lust, gibt aber schließlich dem Bitten der Mutter und auch seinem leeren Geldbeutel nach. So kehrt er gemeinsam mit seiner Freundin Clairr in sein Heimatdorf zurück. Während diese schnell Gefallen am ländlichen Leben findet, ist Antoine stets zwischen genervt sein und in Erinnerungen schwelgend hin und her gerissen...

Éric Guirado ("Vom Himmel hoch") schuf mit dieser heiteren Romanze ein beschwingtes Werk, das ein Hochlied auf das Provinzleben singt, eine Menge skurriler wie liebenswerter Figuren vorstellt und gleichzeitig eine Rückbesinnung auf das wahre Leben beschwört.

Foto: Arsenal