Conny führt ein Doppelleben: Tagsüber ist sie Telefonistin, nachts aber erfüllt sie zusammen mit Freundin Bibi in einer Telefonsex-Agentur die sexuellen Träume ihrer Kunden. Conny hat einen exklusiven Kunden, den sie den "kalten Finger" nennt. Bei ihren Gesprächen ergreift der anonyme Anrufer immer mehr Besitz von ihr: Er entlockt ihr ihre geheimsten Wünsche. Um Conny ganz in seine Macht zu bringen, lockt er Freundin Bibi in eine Falle - und schreckt schließlich auch vor Mord nicht zurück ...

In seinem Psychothriller steigert Regisseur Ralf Huettner ("Die Musterknaben") geschickt die Spannung bis zum leicht konfus inszenierten Finale. Darsteller Dominic Raacke schrieb übrigens auch am Drehbuch mit.