Anwalt Edward soll eine traditionsreiche Strumpf- und Miederwarenfirma sanieren. Dabei versucht er, das Unternehmen einer Gruppe von Dunkelmännern zuzuspielen. Außerdem steht er unter amourösen Dauerstress: Frau und Tochter des Fabrikanten schätzen ihn gleichermaßen als Liebhaber ...

Robert van Ackeren ("Die flambierte Frau") drehte einen Thriller mit satirischen Zügen. Doch die unglaubwürdige Story verkommt hier leider zur niveaulosen Farce. Mit Delphine Seyrig und Barry Foster konnte van Ackeren die Hauptrollen international besetzen; Barry Foster, bekannt aus Alfred Hitchcocks Thriller "Frenzy", agiert gekonnt als rüdes Scheusal und ist am Ende doch der Betrogene.