Nach einem Flugzeugabsturz, bei dem alle 280 Passagiere ums Leben kamen, findet der Ermittlungsbeamte Marcus Hodge heraus, dass seine Tochter, die ihn besuchen wollte, etwas mit dem tragischen Absturz zu tun haben könnte. Doch hat sie wirklich eine Bombe an Bord des Flugzeugs geschmuggelt? Hodge ermittelt nach seiner Suspendierung wegen Befangenheit auf eigene Faust weiter...

TV-Routinier John Strickland erzeugt hier Spannung pur! Er schildert die Story gekonnt aus der Sicht des Ermittlers, zieht dabei noch Pressevertretern eins über und kann auf starke Darsteller vertrauen.