Der 14-jährige Wunderknabe Paul, Computer-Genie und Spezialist für Gehirnchirurgie, nutzt seine Talente, um seine tödlich verletzte Freundin durch ein implantiertes Computergehirn wieder zum Leben zu erwecken. Doch die menschliche Maschine entwickelt sich zu einem mordenden Monster...

Horrorspezialist Wes Craven ("Das Ding aus dem Sumpf", "Nightmare - Mörderische Träume") inszenierte hier eine ironische "Frankenstein"-Variante, die er mit reichlich Science-Fiction-Anleihen füllte.