Der einfache Blumenlieferant Joe Rolfe wird eines raffiniert ausgetüftelten Bankraubs in Kansas City beschuldigt. Begangen wurde er jedoch von einem ehemaligen Polizisten und drei Gangstern, die sich nicht kennen. Um seine Unschuld zu beweisen, macht sich Joe auf die Suche nach den wahren Tätern. In Mexiko trifft er einen der Gangster, der kurz darauf erschossen wird. Joe nimmt die Identität des Toten an, um die anderen aufzuspüren ...

Altmeister Phil Karlson ("Taxi 539 antwortet nicht", "Dem Teufel auf der Spur") inszenierte diesen spannenden, schonungslosen und realistischen film noir mit einigen, für seine Zeit recht heftigen Szenen. Lee van Cleef ist hier in seinem Leinwanddebüt zu sehen, Sänger und Schauspieler John Payne ("Im Garten des Mondes", "König der Piraten") schlüpfte in die Rolle des zu Unrecht beschuldigten Joe Rolfe.

Foto: ARD/Degeto