Ein ganz normaler Tag im Haus der Familie Addams läuft ungefähr so ab: Vater Gomez bekämpft seinen Anwalt mit dem Degen, derweil die Kinder ein bisschen mit dem elektrischen Stuhl spielen. Doch plötzlich wird die Idylle gestört ...

1932 tauchte die von Carl Addams erfundene makabre Familie erstmals in einem Comic-Strip auf. Knapp 1300 Comics mit der "Addams Family" folgten, bis schließlich 1964 eine TV-Serie aufgelegt wurde, die weltweiten Erfolg hatte und sich bis heute kultischer Verehrung erfreut. Barry Sonnenfeld inszenierte diese Horrorkomödie mit Topbesetzung. Ein herrlich anarchischer Unsinn voller kleiner Bosheiten! Ein Jahr später inszenierte Sonnenfeld mit "Die Addams Family in verrückter Tradition" die ebenso gelungene Fortsetzung.

Foto: Paramount