Ein englischer Wissenschaftler wird mitsamt seiner Familie in der Provence ermordet. Der alte Bauer Dominici, dessen Hof in der Nähe des Tatorts liegt, gerät unterVerdacht ...

Claude Bernard-Aubert gelang eine packende filmische Rekonstruktion eines rätselhaften Kriminalfalles, der in den Fünfzigerjahren großes Aufsehen erregte. Der echte Dominici, dessen Unschuld bis heute nicht geklärt ist, wurde 1954 zunächst zum Tode verurteilt, später zu lebenslänglich begnadigt und 1960 aus der Haft entlassen.