Ex-Baseballprofi Morris Buttermaker soll als Trainer eine schlappe Jugendmannschaft die "Bären" auf Trab bringen. Zunächst lustlos, erwacht dann doch sein Ehrgeiz. Zur Unterstützung seines Teams setzt er die 12-jährige Amanda und den rotznäsigen Kelly ein. Aus dem chaotischen Haufen wird eine eingeschworene Mannschaft ...

Keine zehn Jahre nach seinem Durchbruch an der Seite von Dauerpartner Jack Lemmon in "Ein seltsames Paar" spielte Walter Matthau 1976 in dieser familiengerechten Komödie von Michael Ritchie ("Bill McKay - Der Kandidat", "Lauter nette Mädchen"). Ein Jahr später entstand mit "Die Bären bleiben am Ball" ein weiterer Kinofilm um die junge Baseball-Mannschaft, 1978 entstand unter der Regie von John Barry "Die Bären sind nicht mehr zu bremsen" und 1979 eine TV-Serie.

Foto: Paramount