Während der Napoleonischen Kriege wird Leutnant d'Hubert von General Treillard beauftragt, Féraud, einen anderen Leutnant, zu verhaften, der beim Duell den Neffen des Straburger Bürgermeisters verwundet hat. Darüber erbost, fordert Féraud d'Hubert zum Duell heraus: Er wird verletzt, will die Sache aber nicht auf sich beruhen lassen. Seine Feindseligkeit treibt ihn dazu, d'Hubert bis nach Russland zu folgen...

Mit diesem Werk drehte der spätere "Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt"- und "Blade Runner"-Schöpfer Ridley Scott ein brillantes Regiedebüt, bei dem er vollkommen in die Welt zur Zeit Napoleons versinkt. Der Film entstand nach einer Geschichte von Joseph Conrad.