Leibwächter Angelo Mandolesi will wieder in seine Heimatregion versetzt werden, nachdem bei einem Attentat zwei höhere Beamte umgekommen sind. Zusammen mit einigen anderen ist er für die Sicherheit des Richters Michele de Francesco zuständig, der eine lebensgefährliche Untersuchung gegen die Korruption vor Ort durchführt...

1992, als Ricky Tognazzi ("Falcone - Im Fadenkreuz der Mafia") seinen Film realisierte, starben Staatsanwalt Giovanni Falcone und Richter Paolo Borsellino durch Attentate. In Italien gehören die Leibwächter nicht erst seit diesen Morden zum Stadtbild. Es sind oft sehr junge Carabinieri, die - mit Maschinengewehr und Pistole bewaffnet - tagelang auf eine gefährliche Situation warten. Manchmal werden sie von der Mafia auch nicht enttäuscht... Der spannende Film von Ricky Tognazzi erzählt übrigens eine wahre Geschichte. Freunde des Whitney-Houston-Streifens "Bodyguard" werden darin recht wenig romantischen Herzschmerz finden.