Eine tödliche Seuche bricht in Hamburg aus. In einem Quarantänelager lernen sich ein Arzt, eine junge Frau, ein Würstchenverkäufer und ein anarchistischer Rollstuhlfahrer kennen. Gemeinsam gelingt ihnen die Flucht. Die kleine Gruppe will sich nach Süden absetzen, doch ihre Reise wird zu einer chaotischen Odyssee durch Deutschland ...

Regisseur Peter Fleischmann ("Jagdszenen aus Niederbayern", "Das Unheil"), einer der Repräsentanten des Neuen Deutschen Films, drehte diesen politisch inkorrekten und urkomischen Sciencefiction, der bis in die Nebenrollen genial besetzt ist. 68er-Revoluzzer Rainer Langhans, die Transsexuelle Romy Haag und der Absurdes-Theater-Dichter Fernando Arrabal sind mit von der Partie. Als Extra in der DVD-Edition ist u.a. der legendäre Film "Herbst der Gammler" enthalten.

Foto: Kinowelt