Die bösen Kinder Junior und Biffen haben Charles Ingvar und seinen Freunden Harry und Ragnar ihre Zirkuskarten abgeluchst. Diese versuchen die Freunde, nun natürlich wiederzubekommen. So stellen sie in der Villa eines Kunstmäzens ihren Gegnern eine Falle. Doch in der landen prompt drei Zirkus-Artisten auf Diebestour...

Nach "Die Jönsson-Bande und der Cornflakesraub" (1996) ein weiteres witziges und schwungvolles Abenteuer der Bande, die auch diesmal wieder familiengerecht für angenehme Unterhaltung sorgt. Bei den vielen skurrilen Einfällen ist eines besonders amüsant: die Seifenkistenjagd.