Der reiche Plantagenbesitzer Big Daddy versammelt zu seinem 65. Geburtstag die ganze Familie auf seinem herrschaftlichen Anwesen. Was der alte Mann nicht ahnt: Er hat Krebs und seine gesamte Verwandtschaft versucht nun, sich das umfangreiche Erbe zu sichern. Der Beginn einer Auseinandersetzung zwischen den Familienmitgliedern, die tragisch endet ...

Eine exzellente Verfilmung eines Tennessee Williams-Dramas, das sich sehr kritisch mit der Südstaaten-Gesellschaft auseinandersetzt, in der nur Reichtum, Größe und Unsterblichkeit zählt, Verlogenheit im Mittelpunkt steht. Einer der besten Rollen von Elizabeth Taylor, die hier Maggie, die Frau des frustrierten Sportreporters Brick alias Paul Newman spielt, und leidenschaftlich um die Liebe ihres Mannes kämpft. "Die Katze auf dem heißen Blechdach" erhielt 1958 sieben Oscar-Nominierungen.

Foto: ARD/Degeto