Für sein Regiedebüt wählte Hollywood-Star Paul Newman ein außergewöhnliches Thema: Seine Hauptfigur, gespielt von Ehefrau Joanne Woodward, ist das naive Mädchen Rachel, das von seiner Mutter unterdrückt wird. Im Sex total unerfahren, lernt Rachel Nick kennen. Erst über die enttäuschte Liebe wird sie erwachsen.