Die heutige Folge der NDR-Krimiserie führt "die Männer vom K3" an den Rand der Stadt. Hier draußen steht der Gutshof von Meta Hinrichs und ihren Söhnen Knut, Alf und dem geistig zurückgebliebenen Edgar. Ein prächtiges Anwesen mit viel Grund drumherum und einer mächtigen Scheune. Ausgerechnet dort, wo die Scheune steht, soll ein Einkaufszentrum hin - ein Projekt, an dem einige Dorfbewohner brennend interessiert sind: