Ein Hamburger Kaufhaus, vierter Stock, Kassenraum. 1,7 Millionen Mark warten auf den Abtransport zur Bank. Geschäftsführer Erich Eppler, seine Sekretärin Sigrid Köck und Hauptkassierer Erich Westphal erledigen letzte Formalitäten. Dann übernehmen Karl Lindner und Uwe Pommer vier prall gefüllte Geldsäcke: wertvolle Fracht durchs Treppenhaus des Kaufhaus-Komplexes auf dem Weg zum gepanzerten Transportfahrzeug.