1815: Zwei Jahre nachdem sein Vater ermordet worden ist, kehrt der korsische Leutnant Orso della Rebbia zurück in seine Heimat. Obwohl die Blutrache auf der Insel Brauch ist, will sie Orso unterlassen. Doch seine Schwester Colomba (Olivia Bonamy, Foto) hat andere Pläne ...

Regisseur Laurent Jaoui realisierte sein korsisches Drama nach einer Novelle von Prosper Mérimée. Das Motiv der Vendetta erfährt in der 1840 erschienenen tragischen Novelle eine leidenschaftliche Gestaltung, die sie gemeinsam mit "Carmen" (1845) aus dem Erzählwerk Mérimées heraushebt. Der Regisseur wurde in Deutschland besonders mit "Pepe Carvalho - Rendezvous mit dem Tod" bekannt, dem ersten Film um den exzentrischen Privatschnüffler Pepe Carvalho aus Barcelona. Seinerzeit arbeitete Jaoui wie im vorliegenden Werk mit Drehbuchautor Olivier Gorce zusammen.

Foto: arte F/Francis Lefebvre