Der Arzt Max ist ein zwanghafter Romantiker: Obwohl er daheim von seiner üppigen Partnerin Coco in jeder Hinsicht verwöhnt wird, sucht er weiterhin ruhelos nach der Frau seiner Träume. Eines Tages verwählt er sich beim Telefonieren und gerät an eine Frau, die nur "Falsch verbunden" sagt. Max ist so fasziniert von der Stimme, daß er nach der Unbekannten zu suchen beginnt. Ein erotisches Abenteuer auf der Grenze zwischen Traum und Wirklichkeit nimmt seinen Anfang...

"Über den Reiz der sündigen Phantasie" lautet der Untertitel dieser vertrackten Komödie über die Sehnsüchte der Männer und die Stärken der Frauen, über Traumfrauen und Märchenprinzen, über die Welt der Wünsche und das Leiden an der Lust. Sonja Kirchberger ("Benzin im Blut"), gelernte Zahnartzhelferin aus Wien, wurde durch ihre Darstellung der handfest zupackenden Coco zum neuen Erotikstar des deutschen Films. "Provokation kalkuliere ich nie ein", meint Regisseur Robert van Ackeren, "aber sie ist wohl eines meiner Stilmittel, denn nichts ist öder, als ein Publikum zu langweilen." Wäre da nicht die schöne Sonja, könnte dies durchaus passieren...

Jetzt als DVD bestellen: "Die Venusfalle".