Wo die Liebe hinfällt! Die 40jährige Mary Jane verliebt sich in den 15jährigen Julien . Während sie von ihren Gefühlen überrascht und irritiert ist, genießt Julien das ungewöhnliche erotische Verhältnis. Um gemeinsam mehr Zeit verbringen zu können, geht Julien mit Lucy , Mary Janes Tochter, eine Schein-Liaison ein. Doch als Lucy ihr Geheimnis lüftet, ist dies der Auftakt zu einer Katastrophe...

Die unergründlichen Wege der Liebe und die unmoralischen Sehnsüchte einer Frau thematisierte Agnès Varda in diesem Liebesfilm. Dabei verteilte sie die Rollen im engeren Familienkreis: Sohn Mathieu Demy spielt den verliebten Julien. Jane Birkin durfte nicht nur beide Kinder zu den Dreharbeiten mitnehmen, auch ihre Eltern wirkten in dem Film mit. Tochter Charlotte Gainsbourg - aus der Ehe mit Serge Gainsbourg - mimt ihre Filmtochter Lucy. In einer weiteren Rolle ist Lou Doillon aus ihrer noch bestehenden Ehe mit Jacques Doillon zu sehen.