Karneval in Venedig: Im Palazzo von Prinzessin Alessandra treffen sich die Zwillinge Stephanie und Sabrina nach ihrer rauschenden Ballnacht. Äußerlich zum Verwechseln ähnlich, ist das Leben der beiden jedoch grundverschieden. Während Stephanie als gestresste Mutter und Ehefrau in New Jersey lebt, ist Sabrina eine Londoner Antiquitätenhändlerin und gern gesehenes Mitglied der High Society. In aufgewühlter Stimmung kommen sie auf eine fixe Idee: Warum nicht ihre Rollen für eine Woche tauschen? Zunächst läuft auch alles glatt, doch dann überschlagen sich die Ereignisse ...

Nach einem Drehbuch von Hollywood-Altmeister Melville Shavelson entstand der im Fernsehen seinerzeit sehr erfolgreiche Kriminalfilm, der Stefanie Powers in einer Doppelrolle zeigt. An internationalen Schauplätzen gedreht, beginnt der Zweiteiler zunächst recht konventionell, mutiert dann aber zu einem Mix aus Romanze, Drama und Krimi, der immer unglaubwürdiger wird.

Foto: S.A.D. Home Entertainment