Die Mord-Serie, die Schloss Bartimore schon seit mehreren Jahren heimsucht, ist mehr als mysteriös: Die Opfer werden allesamt versteinert aufgefunden. Als sein Sohn Bruno kurz nach dem Auffinden seiner toten Geliebten offenbar Selbstmord begeht, beginnt Professor Jules Heitz nachzuforschen - und stößt dabei auf eine Wand aus Geheimniskrämerei und Schweigen...

Genre-Spezialist Terence Fisher drehte mit dem Horror-Grusel-Dreamteam Christopher Lee und Peter Cushing (unvergessen ihr gemeinsamer Auftritt in Fishers "Dracula") diesen atmosphärisch dicht inszenierten Kult-Horrorstreifen um ein Ungeheuer, das in einem kleinen Dorf sein Unwesen treibt. Nach einem Buch von L. Llewellyn Devine für die berühmten Hammer-Studios in Szene gesetzt, gibt Horror-Legende Christopher Lee den verschrobenen Professor Karl Meister, Vampirjäger Peter Cushing ist der mysteriöse Dr. Namaroff.

Foto: Sony