Die New Yorker Polizisten Danson und Highsmith sind die Helden der Stadt, denn ihre Einsätze sind immer spektakulär. Ihre Kollegen Gamble und Hoitz hingegen stehen stets nur im Schatten. Das ändert sich, als die Helden einen coolen Abgang hinlegen. Jetzt schlägt die Stunde der Cops aus der zweiten Reihe. Denn ein ungewöhnlicher Fall könnte sich als das größte Verbrechen des Big Apple herausstellen. Gamble und Hoitz setzen alles daran, nicht nur vage auf Heldenfotos erkennbar zu sein ...

Immerhin eine Actionkomödie, die mit guten Stunts und tatsächlich einigen guten wie skurrilen Gags daher kommt. Allerdings vertraute Will Ferrells Hausregisseur Adam McKay ("Der Anchorman - Die Legende von Ron Burgundy", "Ricky Bobby - König der Rennfahrer", "Die Stiefbrüder") der an sich guten Geschichte zu wenig und hat wieder ein paar unterirdisch schlechte Witzchen verbraten, die mehr kaputt machen, als dass sie zum Lachen wären. Der Abgang von Samuel L. Jackson und Dwayne Johnson zu Beginn aber hat es wirklich in sich.