Die große Käseverschwörung wird von drei cleveren Mäusen ausgeheckt: Marcin, der Boss, Konrad, der Professor, und der dicke Knud leben in einem kleinen Vorstadtkino irgendwo in Amerika. Dort sehen sie reichlich Gangsterfilme. Bogart & Co. zeigen ihnen, wie man sich durchschlägt im Leben. Wie man Tresore knackt und Banken überfällt. Mit Hilfe dieser guten Ausbildung sind auch die drei Mäuse recht geschickt in der Beschaffung ihrer Nahrung. Sie leben von Süßigkeiten, die die Zuschauer zum Knabbern mitbringen. Notfalls nehmen sie auch das Abendessen des Filmvorführers. Doch Marvin, der Chef der Mäusetruppe, gibt sich längst nicht mehr zufrieden mit dem täglichen Bonbonklau. Angespornt durch sein großes Vorbild Humphrey Bogart plant er, selbst einmal das große Ding zu drehen.

Der tschechische Zeichentrickklassiker von Václav Bedrich ist noch heute so modern wie zu seinem Erscheinen. Liebevolle Kinderunterhaltung für die gesamte Familie.