Dr. Roman Romero gilt als charismatischer Psychologe, dessen Shirvia-Methode den besten Weg zur Selbstfindung bieten soll. Zu diesem Zwecke haben sich neun recht unterschiedliche Personen zusammengefunden. Von der Außenwelt isoliert geraten die Neun mehr und mehr in den Bann des Doktors. Doch manchmal führt die Selbsterkenntnis direkt in die Katastrophe...

Experimentalfilmer Christian Frosch schuf hier eine bewusst überzogene Studie über gängige Selbsterfahrungs-New-Age-Trends wie Rebirthing und Urschrei- Therapie. Das Ganze hätte auch eine bedrückend-skurrile Satire werden können, wenn nicht Untalent Blixa Bargeld ("Einstürzende Neubauten") die Hauptrolle als Psycho-Guru übernommen hätte.