Die Zeiten des kommerziellen Weltraumtourismus' sollen mit dem Flug der Mayflower I von der Erde zum Mond eingeläutet werden. Doch das gesamte Unternehmen erweist sich als schlecht organisiert. Kurz nach dem Start des Space Shuttles kommt es bereits zu schweren technischen Problemen, die der irre Pilot Ted Striker in den Griff bekommen muss, um die Reise doch noch zu retten ...

Nach dem Publikumserfolg von "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug" folgte 1982 die Fortsetzung. Ken Finkleman drehte mit Lloyd Bridges und William Shatner.